Crowdfunding bei Club Italia

28. Januar 2016 – Ausrüstung zum Einwechseln gesucht!

Ein professionelles Training verdient eine professionelle Ausrüstung. Darum möchten wir eine neue, einheitliche Trainingsausrüstung für unsere 25 Spieler anschaffen. Sodass sie auch optisch wie eine Mannschaft auftreten können: einheitlich stark. So dass man sieht, dass sie zusammengehören. Das hebt auch die Mannschaftsmoral. Und besser sieht es auch noch aus. Schließlich planen wir Großes für die nächsten Jahre: den Club Italia, www.club-italia.de, zu einem wichtigen Bestandteil der Berliner Fußballkultur zu machen. Den Aufstieg. Den Aufbau neuer, vielversprechender Spieler. Und all das würden wir gerne einheitlich mit unserem Vereinslogo tun. Unterstützt den Ehrgeiz unserer Spieler mit tollen Equipment.

Ganz allgemein gesagt: wir möchten den Club Italia wieder fit machen. Der Verein hat eine spannende Geschichte und unsere Spieler haben viel Potenzial. Außerdem tragen wir den Namen einer absoluten Fußballnation! Selbst wenn wir nicht alle italienischer Abstammung sind: wir möchten die Fahne des guten Fußballs hochhalten. Dabei hilft uns die neue Ausrüstung durch:

  • Einheitliches, professionelles Auftreten
  • Erhöhten Wiedererkennungswert für unsere Zuschauer und Fans
  • Gesteigertes Zusammengehörigkeits- und Mannschaftsgefühl
  • Bessere Identifikation unserer Spieler mit dem Verein

Unsere Zielgruppe ist recht breit gefächert: Aktuelle und ehemalige Club Italia-Spieler und Funktionäre, die Familien und Freunde der Vereinsmitglieder, Italiener, Berliner, Fußball-Fans, Freunde der italienischen Lebens- und Spielkunst, Sportliebhaber im Allgemeinen, Sponsoren und viele mehr. Wir freuen uns über jede Unterstützung, jenseits allen Schubladendenkens. Sehen wir uns auf dem Platz?

Hier geht es zum Crowdfunding Projekt »